In Benningen am Neckar (20km nördlich von Stuttgart) endete zum Glück unsere lange Suche nach einem geeigneten Bauplatz…

Im Oktober 2015 begann die heiße Bauphase und genau ein Jahr später konnten die Umzugswagen anrollen – seit Oktober 2016 haben wir nun also unseren Sitz im schönen Benningen am Neckar.

Als ausführendes Gewerk für die Gebäudetechnik und gleichzeitig späterer Nutzer des Objektes waren uns bei der Planung des Gebäudes und speziell der Gebäudetechnik folgende Punkte wichtig:

  • Einsatz erneuerbarer Energien, in unserem Fall ein Blockheizkraftwerk mit Adsorptionskältemaschine
  • Energiekosteneinsparung: Regenwassernutzung, Eigennutzung und Einspeisung unseres selbst erzeugten Stromes
  • hoher Komfort sowohl beim Heizen als auch beim Kühlen des Gebäudes
  • die Verwendung von soliden und zukunftsweisenden Produkten
  • und zu guter Letzt: für unsere Kunden „Heiztechnik zum Anfassen“ im bodentief verglastem Heizraum direkt neben unserem Haupteingang
ArrowArrow
ArrowArrow
Slider
Primärer WärmeerzeugerBlockheizkraftwerk: 2G, Typ g-Box 20. Thermische Leistung 44kW, elektrische Leistung 20kW
SpitzenlastkesselViessmann Vitodens 300W, 26kW (wandhängender Brennwertumlaufheizer)
WarmwasserbereitungViessmann Vitotrans 353 (Frischwasserstation)
Pufferspeicher HeißwasserViessmann Vitocell (2x 2000 Liter)
Pufferspeicher KaltwasserWikora WKS (1000 Liter)
KälteanlageSortech eCoo 2.0 mit 16kW Kälteleistung (Adsorptionskältemaschine)
RegeltechnikTechnische Alternative, UVR 16x2 mit CAN Touch Monitor
DruckerhöhungsanlageKSB Movitec VE 4/6B
HauswasserwerkGrundfos JPB6
WärmeverteilungssystemFußbodenheizung im gesamten Objekt: Aquatherm Orange Pipe mit Aquatherm Verteilern
KälteverteilungssystemKühldecken im gesamten Objekt: Aquatherm Black System
Rohrinstallation, VerteilerAquatherm Blue Pipe, Green Pipe und Black System
Sonstiges11000 Liter Betonzisterne für Grauwasser, Außenanlagenbewässerung und zusätzlicher Unterstützung des Rückkühlers der Adsorptionskältemaschine
Elektrotankstelle
LED Licht- und Beleuchtungstechnik von BEGA
Gesamtfläche1400 qm² Büro- und Lagerfläche
EnergiestandardKfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2014), ≤ 60 kWh/(m²·a)
BauweiseVerwaltungsgebäude: Stahlbeton, Mauerwerk, Wärmedämmverbundsystem
Lagerhalle: Stahlkonstruktion, Sandwichelemente
Verglasung3-fach, Schüco
Luftwechselrate nach Blower Door Testn50= 0,8 m³/h (zulässiger Grenzwert nach enEV n50= 1,5 m³/h)

Rundflug über das Firmengebäude